French
German
 
Keine Seiten in der Sammlung.
 
 
 
 
 

Einleitung

Protestantische Religionsflüchtlinge aus Frankreich [1] und Emigranten aus der Zeit der Revolution hatten Deutschland in großen Zahlen über lange Zeiträume als Ziel gewählt. Umgekehrt waren deutschsprachige Handwerker nach Frankreich gewandert. Unter der Herrschaft Napoleons hatten französische Truppen mit ihren Verbündeten ganz Europa erobert, dann war Frankreich aber von den Heeren der anderen europäischen Mächte besetzt worden. Der Durch- und Einmarsch der Heere bedeutete im Nebeneffekt auch Kulturaustausch – die russischen Soldaten im Paris von 1814 bewirkten eine langanhaltende Russophilie.

Biwak russischer Truppen auf den Champs-Élysées,
März 1814

 

 

 
Quelle: Lequin, La mosaïque, 324